Angebote zu "Traumjob" (13 Treffer)

Jobsuche und Bewerbung
6,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie suchen einen neuen Job? Sich zu bewerben ist immer wieder eine Herausforderung. Hier erfahren Sie, wie Sie eine überzeugende Bewerbungsmappe zusammenstellen, auf Stellenausschreibungen antworten und telefonisch aktiv werden können. Dann klappt es mit dem Traumjob bestimmt. Inhalte: Wie Sie Ihre Stellensuche gezielt anpacken Was Unternehmen von Bewerbern erwarten Von Anschreiben über Lebenslauf bis zum Zeugnis: Wie Sie mit perfekten Bewerbungsunterlagen glänzen Extra: Online-Bewerbung und Jobsuche in Social Networks Mit Checklisten, Beispielen und Mustern

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Lust auf den Traumjob?
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Jammern Sie noch oder suchen Sie schon? Sind Sie arbeitslos? Oder suchen ganz einfach einen Job, der Spaß machen soll? Und es hagelt nur Absagen, und Ihr Traumjob scheint meilenweit weg? Mit großer Wahrscheinlichkeit gehen Sie bei Ihrer Suche leider die üblichen Wege und das heißt: Sie machen alles falsch. Denn die guten Jobs stehen NICHT in der Zeitung, NICHT in den Jobbörsen. Und Initiativbewerbungen landen meist in der vertikalen Ablage. Tatsache ist: Nur 10% aller Jobs gehen in die Öffentlichkeit, 90% sind nur undercover zu finden. Wie kommt das und wie kommt man ´´ran an diesen verdeckten Arbeitsmarkt´´? Ist er so geheim wie das Darknet oder einfacher zu finden als man denkt? Wir verbringen mehr Zeit am Arbeitsplatz als mit unserem Lebenspartner. Warum schaffen wir es dann nicht, genauso sorgfältig und kritisch auszuwählen, wenn es um unsere berufliche Zukunft geht? Oder haben Sie Ihren Lebensgefährten aufgrund eines Zeitungsinserats und zwei darauf folgenden Vorstellungsgesprächen geheiratet? Frauen und erfolgreiche Jobsuche und Karriere, wie passt das zusammen? Leider oft nicht so. Der Autor geht auf die speziellen Probleme von Frauen in Bezug auf Ihr persönliches und meist stark verbesserungswürdiges Selbstmarketing ein und gibt auch hier wertvolle Tipps. 50+, ´´Silver Ager´´ oder schlichtweg: ältere Arbeitnehmer: Geht´s noch? Christian Pape beleuchtet die Probleme, Vorurteile und zeigt Lösungen auf, wie man auch im ´´höheren Alter´´ Jobsuche erfolgreich betreiben kann. De Autor beantwortet kurzweilig alle Fragen rund um diese Themen mit vielen anschaulichen Beispielen und Tipps, in denen man sich nicht nur einmal ´´erwischt´´ fühlt. Lesen Sie weiter, damit Sie wissen, wie Sie es ab jetzt richtig machen und endlich Erfolg bei Ihrer Jobsuche haben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Durchstarten zum Traumjob
27,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Bibel der Jobsuchenden Die Zeit Richard Nelson Bolles zeigt in seinem Weltbestseller, welche Methoden der Jobsuche wirklich zum Erfolg führen, wie man im Jobinterview und in Gehaltsverhandlungen punktet und vieles mehr. Diese komplett überarbeitete Ausgabe wurde um wichtige Kapitel zum Umgang mit Social Media und Online-Bewerbungen ergänzt. Das Buch enthält zahlreiche Übungen und einen Anhang mit weiterführenden Adressen, Tipps und Informationen für Deutschland, Österreich und die Schweiz. ´´Dieses Buch ist und bleibt der ultimative Ratgeber für Wechselwillige in der Lebensmitte ebenso wie für Hochschulabsolventen und Berufseinsteiger. ´´ New York Post

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Jobsuche in schwierigen Fällen
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Trotz des aktuellen Fachkräftemangels, können manche Jobsuchende nicht davon profitieren. Oft sind Handicaps in ihren beruflichen Profilen die Ursache. Manchmal sind die notwendigen Berufserfahrungen nicht ausreichend vorhanden oder der Lebenslauf weist keinen idealen Verlauf auf. Aber auch Bewerber mit Qualifikationen, die auf dem Arbeitsmarkt auf eine zu geringe Nachfrage stoßen, tun sich meist schwer, einen interessanten Arbeitsplatz zu finden. Für solche ´´schwierigen Fälle´´ ist es oft unmöglich, sich im Wettbewerb um die besten Jobs gegen andere Bewerber durchzusetzen. Der erfahrene Buchautor und Coach Luca Rohleder rät, sich diesem meist aussichtslosen Kampf erst gar nicht zu stellen. Hingegen sind die Gegebenheiten des verdeckten Stellenmarkts für diese Zielgruppe geradezu prädestiniert. Wer hier professionell recherchiert, kann schnell auf solche freien Stellen stoßen, von denen andere Jobsuchende in der Regel keine Kenntnis haben. Eine unvorteilhafte Konkurrenzsituation kann so schon im Vorfeld vermieden werden. Dieses Buch führt Sie Schritt für Schritt in Bewerbungstechniken ein, damit Sie sich schneller und besser auch über den nicht veröffentlichten Stellenmarkt informieren können. Zahlreiche Mustervorlagen für Bewerbungsunterlagen sowie Gesprächsleitfäden, Recherchevarianten und Praxisbeispiele dienen dabei als Anschauungsmaterial. So finden Sie heraus, wie auch Sie Ihre Chancen auf einen Traumjob steigern können.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Das Buch zur Jobsuche im Social Web
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Social Web hat nicht nur viele neue Berufe hervorgebracht, sondern auch die Bewerbungskultur stark verändert: Immer wieder liest man von unkonventionellen Bewerbungskampagnen im Social Web, die das Interesse von Personalern geweckt und einem experimentierfreudigen Bewerber zu seinem Traumjob verholfen haben. Doch auch wer es bodenständiger mag, findet eine Fülle an Möglichkeiten, die sozialen Netze in die Jobsuche einzubinden. Das Buch zur Jobsuche im Social Web zeigt, wie Sie Ihre Social-Media-Kanäle (auch) für die Jobsuche nutzen. Es beschreibt, wie Sie Ihr Auftreten auf allen von Ihnen genutzten Plattformen in Einklang bringen, eine persönliche Marke ausbilden und sich auch inhaltlich mithilfe von Twitter, Pinterest & Co. als kompetente/r Gesprächspartner/in präsentieren - nicht nur, aber auch für Personaler. Das Social Web hat nicht nur viele neue Berufe hervorgebracht, sondern auch die Bewerbungskultur stark verändert: Immer öfter machen Bewerber mit unkonventionellen Online-Bewerbungen auf sich aufmerksam, um aus der Menge der Mitbewerber hervorzustechen. Auch, wer es bodenständiger mag, findet eine Fülle an Möglichkeiten, die sozialen Netze für die Jobsuche zu nutzen. Dieses Buch gibt Ihnen viele Anregungen und zeigt, wie Sie Facebook, Twitter, ein Blog und viele andere Social Media-Kanäle für die Jobsuche nutzen. Feilen Sie an Ihrem Auftritt im Netz Entscheiden Sie selbst, welche Facetten Ihrer Persönlichkeit auch künftige Arbeitgeber kennenlernen dürfen. Schärfen Sie Ihr Profil und gewähren Sie Einblicke in Ihre Art zu denken und zu arbeiten. Jobsuche per Blog, Facebook, Pinterest & Co Lassen Sie sich von vielen gelungenen Beispielen inspirieren und setzen Sie Ihre Bewerbung gezielt auf den Social Media-Plattformen Ihrer Wahl um. Konkrete Anleitungen finden Sie in diesem Buch. Mit Expertentipps aus der Praxis Christine Dingler (@punktefrau) hat 2013 mit ihrer Bewerbungskampagne im Social Web viel Aufsehen erregt. In einem Gastkapitel berichtet sie von ihren Erfahrungen. Außerdem steuern ausgewählte Social Media-Experten dem Buch viele Tipps bei.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Geheime Tricks für die Jobsuche
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erfolgreich bewerben - gegen den Strom Nur ein Drittel aller freien Stellen wird veröffentlicht. Auf diese bewerben sich jedoch 95 Prozent aller Arbeitsuchenden. Wer seinen Traumjob finden möchte, erschließt daher besser strategisch den verdeckten Arbeitsmarkt. Vincent G. A. Zeylmans van Emmichoven beschreibt, warum sich eine proaktive Vorgehensweise lohnt und die klassische Bewerbung auf Stellenanzeigen ausgedient hat. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung von der Persönlichkeitsanalyse über die Zusammenstellung der Unterlagen bis hin zur konkreten Bewerbungsstrategie weist den Weg zum richtigen Job. Der Autor ermutigt, die berufliche Entwicklung nach den eigenen Vorstellungen und Bedürfnissen zu gestalten. Deshalb ist dieses Buch für alle geeignet, die nicht nur eine neue Stelle suchen, sondern eine erfüllende Tätigkeit, die zur individuellen Lebenssituation passt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Turbo zum Traumjob: Der Zielgruppenbrief
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Beflügeln Sie Ihre Karriere! Der Weg zum Traumjob ist oft lang und steinig. Dies Buch liefert die geniale Abkürzung: den Zielgruppenbrief. Damit ist nicht einfach nur eine Initiativbewerbung gemeint, sondern ein umfassendes strategisches Programm. Schritt für Schritt erklärt die Autorin, wie der Zielgruppenbrief funktioniert, wie man ihn konzipiert, aufbaut und textet, wie man das gesamte Projekt organisiert und wie man mit den Antworten umgeht. Die Anleitung liest sich frisch und lebendig, nicht zuletzt dank der vielen Beispiele von echten Bewerbern. Ein unverzichtbarer Leitfaden für alle Jobsuchenden - besonders für diejenigen, die nicht dem gängigen Bewerberideal entsprechen. Dr. Cornelia Riechers sorgt seit 1993 mit ihrem Unternehmen ´´Quality Outplacement¿ dafür, dass Fach- und Führungskräfte aller Hierarchiestufen die berufliche Neuorientierung schaffen. Ihr erstes Buch ´´So bleiben Sie erfolgreich arbeitslos¿ basiert auf ihrer Beobachtung von häufigen Bewerberfehlern. Wie man es richtig macht, erklärt sie unter anderem bei Karrierebibel.de, einem der größten und bekanntesten Karriereportale in Deutschland. Für alle, die ihren Traumjob suchen - mit Beispielen, Mustertexten und Checklisten

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Durchstarten zum Traumjob (eBook, PDF)
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Äußerung der wunderbaren Schauspielerin Anne Bancroft (1931-2005) über ihren Ehemann, Mel Brooks, lautet sinngemäß: Ich bekomme immer noch Herzklopfen, wenn ich höre, dass er den Schlüssel ins Schloss steckt, und denke mir: Prima, gleich wird´s lustig. Genau dasselbe empfinde ich für meine Frau, Marci Garcia Mendoza Bolles, mein Engel von den Philippinen. Ich verliebte mich damals Hals über Kopf in sie und heiratete sie schließlich am 22. August 2004. Was für eine wundervolle Beziehung daraus entstanden ist! Es war die beste Zeit, Es war die schlimmste aller Zeiten, Es war das Zeitalter der Weisheit, Es war das Zeitalter der Torheit, Es war die Epoche des Glaubens, Es war die Epoche des Unglaubens, Es war die Zeit des Lichts, Es war die Zeit der Dunkelheit, Es war der Frühling der Hoffnung, Es war der Winter der Verzweiflung, Vor uns lag noch alles, Vor uns lag nichts, Wir fuhren direkt in den Himmel auf, Wir fuhren direkt in die andere Richtung ? Charles Dickens (1812-1870), Eine Geschichte von zwei Städten KAPITEL 1 Die Welt der Jobsuchenden hat sich verändert Einleitung Wenn Sie sich selbst und was Sie der Welt zu bieten haben, besser verstehen möchten, dann ist das Buch genau das Richtige für Sie. Wenn Sie arbeitslos sind und praktische Hilfe benötigen, dann ist das Buch genau das Richtige für Sie. Wenn Sie schon lange arbeitslos sind und Ihnen mitgeteilt wurde, dass Sie nicht mehr vermittelbar sind, dann ist das Buch genau das Richtige für Sie. Wenn Sie am Abgrund zur Armut stehen, dann ist das Buch genau das Richtige für Sie. Wenn Sie eine Behinderung haben, dann ist das Buch genau das Richtige für Sie. Wenn Sie einen Beruf suchen oder sich verändern möchten, dann ist das Buch genau das Richtige für Sie. Wenn Sie nicht wissen, welches Fach Sie an der Universität studieren sollen, dann ist das Buch genau das Richtige für Sie. Wenn Sie verstehen wollen, auf was es heute im Arbeitsleben an-kommt, dann ist das Buch genau das Richtige für Sie. Wenn Sie herausfinden möchten, was Sie als nächstes im Leben tun wollen, dann ist das Buch genau das Richtige für Sie. Wenn Sie gerade Ihren Universitätsabschluss machen und bei Ihren Eltern leben müssen, weil Sie keine Arbeit finden, dann ist das Buch genau das Richtige für Sie. Wenn Sie Ihr eigenes Unternehmen gründen möchten, dann ist das Buch genau das Richtige für Sie. Wenn Sie bald das Pensionsalter erreicht haben und wissen möchten, wie Sie etwas hinzuverdienen können, dann ist das Buch genau das Richtige für Sie. Schnellkurs über die Veränderungen in der Arbeitswelt Charles Dickens hat es richtig formuliert. Für einige Menschen, wenn nicht sogar für viele, ist die heutige Zeit die beste. Für andere wiederum ist sie die schlimmste. Die Spielregeln haben sich nämlich ganz ohne Vorwarnung verändert. Besonders für diejenigen, die auf Jobsuche sind oder sich beruflich verändern wollen. Die Jobsuche ist heute anders als früher. Sie hat sich verändert. Und zwar dramatisch. Als Wendepunkt sehe ich das Jahr 2008, als die große globale Finanz- und Bankenkrise über uns kam. Wir haben uns wieder erholt, aber die Arbeitswelt hat sich langfristig fundamental verändert. Was damals funktionierte, funktioniert heute nicht mehr. Was leicht war, ist heute schwer oder nahezu unmöglich. Bin arbeitslos. Habe einen Lebenslauf geschrieben. Ihn überall hingeschickt. Habe im Internet Jobportale durchforscht und nach freien Stellen in meinem Bereich gesucht. Tag für Tag. Woche für Woche. Monat für Monat. All das hat bei meiner letzten Jobsuche funktioniert. Aber heute? Nichts! Absolut nichts! Das können wir ändern. Glauben Sie mir. Davon handelt dieses Buch. Aber bevor wir unsere Strategie ändern, müssen wir wissen, was sich generell verändert hat. Lassen Sie uns kurz zusammen überlegen, was heute anders ist: 1. Arbeitgeber haben sich verändert, Jobsuchende nicht Seit Jahrzehnten wenden wir dieselben Taktiken bei der Jobsuche an, egal ob die Zeiten gut oder schlecht sind. Unsere Suche basiert immer auf unserem Lebenslauf (digital oder gedruckt), auf Jobvermittlungen (privaten oder staatlichen) und auf Jobinseraten (online oder Printanzeigen). Arbeitgeber aber haben sich verändert. In guten Zeiten suchen sie auf die eine Art nach Mitarbeitern, in harten auf eine andere. Sie passen sich den Gegebenheiten an. Das heißt, dass Arbeitgeber in guten Zeiten oft Probleme haben, die richtigen Mitarbeiter zu finden und daher auf die Forderungen der Jobsuchenden eingehen. Da wir Lebensläufe lieben,

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot